START NEWS TABELLEN INSIDE WOCHENPREISE FOTOS BERICHTE FAN-ARTIKELGAMES
 


27.06.2019  Bericht / Herren-Cup


Turnier 11 mit viel Sonne


Gefühlte Wärme - Ach wo!

Ah – die höllische und zugleich himmlische Hitze eines Sommertags unter der Sonne von Hünxe. Wenn das Flimmern der warmen Luft und das Zirpen der Zikaden den matt dahingestreckten Körper wohlig umhüllen wie ein Kissen aus sanft glimmender Glut. Tage, die man friedlich verdämmern will, träge wie eine Eidechse auf ihrem heißen Stein. Bitte jetzt keine Anstrengung.

Und dann stellt man fest es ist Mittwoch, Herren Cup Zeit? Absagen, Undenkbar. Also rein in die Golf-Klamotten und ab dafür.

Ja, ein warmer Mittwoch ist ein bisschen wie das Leben von Balou dem Bär – jener unsterbliche Müßiggänger aus Disneys „Dschungelbuch“ mit seinem Plädoyer, sich die Sonne auf den Pelz scheinen zu lassen und die einfachen Annehmlichkeiten des Lebens zu genießen, die Mutter Natur uns schenkt.

Nur so kann es sich erklären, das 38 Herren letztlich nur eine Unterspielung zustande bringen. Wirklich?

Yep, Frank Saborowski verbesserte sein Handicap in dem er gnadenlose 37 Netto erspielte. Einen herzlichen Glückwunsch zum neuen Handicap.

Olaf Herzig erspielte sich sehr souverän den Tages-Sieg in der Bruttowertung. Glückwunsch Olaf, was soll ich hier noch sagen außer wie immer verdient.

In der Nettoklasse B, siegte per Computerstechen Alexander Frank vor Dirk van Dreumel mit jeweils 36 Netto. Glückwunsch Alexander.
(Anmerkung Herren-Captain: Glückwunsch auch an DvD)

Lutz Quecke erwies sich an Loch 17 als der Tagesbeste und erspielte sich den Nearest to the Pin mit 7,55 Meter. (Fahne oben)

Der Abräumer vom letzten Mittwoch, Andreas Möllenbeck, holte sich den Longest Drive auf der Bahn 6.

Auch an euch beide einen herzlichen Glückwunsch.

In der Kategorie Birdie Pool schlug Paul Mrgan als einziger zu. Was der wohl macht mit der ganzen Kohle? Glückwunsch Paul.

Balou‘s Rat an das Menschenkind Mowgli lautet, die Finger von Dingen zu lassen, die nur durch denkerische und körperliche Anstrengung zu erlangen sind. Und das ist letztlich ein sehr vernünftiger Rat auch an all die zerquälten, rastlosen Meisterdenker: Macht mal Pause. Probiert ein paar Ameisen. Genießt den Sommer-Abend!
(Anmerkung Herren-Captain: Ameisen? Neee....)

Ihr
DvD






  Werbepartner
 
 
leerWerbepartner
 
START NEWS TABELLEN INSIDE WOCHENPREISE FOTOS BERICHTE FAN-ARTIKEL GOLFPLÄTZE


   Impressum / Kontakt / Datenschutz © herren-cup.de   


   LINKS  |  golfclub-hünxerwald.de  |  damen-cup.de  |  senioren-cup.de  |  winter-trophy.de  |  buchdenpro.de  |  deinpro.de  |  golfclick.de  |  proshop-online.de  |